Im Egoismus vereint?

Im Egoismus vereint?

Die Verhaltensbiologie ist im Bewusstsein der deutschsprachigen Öffentlichkeit kaum vorhanden, bzw. gilt als »Orchideenfach«. Und das, obwohl sie international boomt und das Verhalten als Schnittstelle zwischen Organismus und Umwelt die belebte Welt umfassender erklären kann als jede andere biologische Disziplin. Weiterentwicklungen der von Konrad Lorenz entwickelten »Ethologie« wurden hierzulande kaum bekannt. So ruft es immer noch Überraschung hervor, dass die »Arterhaltung« nicht die Maxime des Verhaltens sein kann, dass Evolution vorwiegend Konflikte, kaum aber Harmonie produziert etc. In diesem Buch wird der Stand der verhaltensbiologischen Forschung und ihres Ideen- und Theoriengebäudes verständlich zusammengefasst.

Kurt Kotrschal

Im Egoismus vereint?

2., vollständig überarbeitete Auflage

ISBN 978-3-930831-44-9, 2002, 254 Seiten, 2003, € 29,90